Private

Unfallversicherung

Jährlich ereignen sich in Österreich etwa 800.000 Unfälle, davon ca. 80 % in der Freizeit.

Die Unfallversicherung dient der Absicherung der bleibenden Folgen eines Unfalles (Dauerinvalidität) im privaten oder beruflichen Bereich.

Eine private Unfallversicherung soll dem Versicherten die Möglichkeit geben, die finanziellen Folgen einer Schädigung abzumildern und seine direkte Umgebung den neuenBedürfnissen anzupassen (z. B. rollstuhlgerechter Wohnungsumbau nach Querschnittslähmung).